Herzlich Willkommen

Das KULTURFORUM BORGFELD ist ein offener Zusammenschluss von Kulturschaffenden in Borgfeld und umzu. Gegründet im Januar 2007. Alle, denen ein kreatives Miteinander am Herzen liegt, die Freude an dem haben, was da ist und Neues gestalten wollen, sind willkommen.

Das KULTURFORUM verbindet und informiert über:

Malerei, Bildhauerei, Literatur, Textiles, Schmuck, Keramik, Fotografie, Musik Gesang, Theater, Tanz.

 

Belinda di Keck stellt ab 2.4.2019 bis zum 31.5. im Borgfelder Cafè Kaffeeklatsch einige ihrer Arbeiten aus (s. nebenstehenden Eintrag):

 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unter dem Titel  „menschlich - natürlich,  natürlich – menschlich“ wird am Sonntag, dem 31. März 2019 um 16 Uhr eine Ausstellung eröffnet mit Bildern von Ingrid Hüsing. Die Ausstellung ist bis zum 28.6. zu sehen.

Die farbenfrohen und ausdrucksstarken Malereien u. a. in Gouache und Kreide entstanden überwiegend im Rahmen von Malkursen bei der Bremer Künstlerin Gertrud Schleising in ihren Ateliersräumen im Kunstcentrum Güterbahnhof.

 

 

 

 

Begegnung und lebendiger Austausch haben Platz in Ausstellungen, kulturellen Veranstaltungen u.a. im Ratsspiekerpark, in Lesungen, musikalischen Darbietungen und in den Künstlerpräsentationen beim TREFF • KULTUR.

Termine der nächsten Treffen und Veranstaltungen finden Sie im KALENDER.

 

Borgfeld bewegt sich. Machen Sie mit!

 

Seit Februar 2015 arbeitet das KULTURFORUM BORGFELD unter dem Dach des Bürgerverein Borgfeld e.V..

 

LINKS zu anderen Kunst/Kulturinitiativen und -vereinen: